Frage: Gesund oder Krank?

Möchtest Du ab und zu Neues aus dem Bereich Meditation und Mental-Training sehen? Dann trage Dich hier ein, ich werde Dir nur einmal im Monat Neues schicken. Was Du noch exklusiv bekommst, sind Meditationen zum Üben.

Welche Einflüsse die Meditation und das Mental-Training auf unsere Gesundheit oder Krankheit haben, erfährst Du hier.

Alles beginnt im Kopf, in unseren Gedanken! Jede "Tat", alles was geschieht, wird zuerst als Gedanke geboren, dann umgesetzt!

18. Februar 2018

Home-Text

Probleme

ob in der Familie oder am Arbeitsplatz, sind Energieräuber und beschäftigen unser Gehirn und das Immunsystem so stark, dass kaum noch Platz für Lösungen bleibt. Schlechter Schlaf und Albträume verhindern die notwendige Regeneration bei Nacht. Dies führt auf lange Sicht in eine Spirale der Selbstzerstörung und zu verkürzter Lebensdauer.

Körperliche Beschwerden, deren Ursache nicht genau einzugrenzen sind, haben meist psychosomatischen Hintergrund. Unverarbeitete Probleme können zu physischen, aber auch zu psychischen Krankheiten führen.

Wir haben ein Programm entwickelt, um diese Probleme in den Griff zu bekommen. Wir geben Ihnen Lebenshilfe zur Selbsthilfe. Das setzt voraus, dass sie es ernsthaft wollen und dass Sie bis zum Ziel durchhalten. Aufgeben, weil sich Besserung nicht unmittelbar einstellt, ist kontraproduktiv. Die Probleme werden dann noch größer und intensiver.

Probleme

ob in der Familie oder am Arbeitsplatz, sind Energieräuber und beschäftigen unser Gehirn und das Immunsystem so stark, dass kaum noch Platz für Lösungen bleibt. Schlechter Schlaf und Albträume verhindern die notwendige Regeneration bei Nacht. Dies führt auf lange Sicht in eine Spirale der Selbstzerstörung und zu verkürzter Lebensdauer.

Körperliche Beschwerden, deren Ursache nicht genau einzugrenzen sind, haben meist psychosomatischen Hintergrund. Unverarbeitete Probleme können zu physischen, aber auch zu psychischen Krankheiten führen.

Wir haben ein Programm entwickelt, um diese Probleme in den Griff zu bekommen. Wir geben Ihnen Lebenshilfe zur Selbsthilfe. Das setzt voraus, dass sie es ernsthaft wollen und dass Sie bis zum Ziel durchhalten. Aufgeben, weil sich Besserung nicht unmittelbar einstellt, ist kontraproduktiv. Die Probleme werden dann noch größer und intensiver.

Hilfsmittel

sind unter anderem TaiChi (Taiji) und meditative Übungen zur Gedankenkontrolle. Denn unsere Gedanken und Gefühle können uns und andere krank machen, aber auch heilen und/oder gesund erhalten (Psychosomatik).

Stress unter Kontrolle zu bringen ist Willenssache, ein starker Wille und die Fähigkeit sich zu konzentrieren, sind notwendig. Das versuchen wir zu vermitteln.

Man muss kein Esoteriker sein, um in perfekte Balance und zu seiner Mitte zu kommen, wobei der Begriff Esoterik hier einmal einer Definition bedarf:

Esoterik (von griechisch ἐσωτερικός esōterikós ‚innerlich‘, ‚dem inneren Bereich zugehörig‘) ist in der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs eine philosophische Lehre, die nur für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis zugänglich ist, im Gegensatz zu Exoterik als allgemein zugänglichem Wissen. Andere traditionelle Wortbedeutungen beziehen sich auf einen inneren, spirituellen Erkenntnisweg, etwa synonym mit Mystik, oder auf ein „höheres“, „absolutes“ und arkanes, althergebrachtes Wissen.

Unsere Gesellschaft

wird zunehmend egoistischer, immer materialistischer. Damit kommen Kinder und Jugendliche nicht gut zurecht. Wenn hier keine Hilfen und Lösungen angeboten werden, sieht es schlecht aus für die nächsten Generationen. Die Schere zwischen sehr reich und arm klafft  immer weiter auseinander. Das „Haben“ wird wichtiger als das „Sein“, wie Prof. Erich Fromm in seinem Buch „Haben oder Sein“ schon sehr gut beschrieben hat. Irgendwann wird das „Sein“ verschwinden und der Kampf zwischen den Menschen, den Völkern wird ausschließlich rücksichtslos und brutal um Besitz ausgetragen. Das wird der Exodus der Menschheit, die Apokalypse, wie im letzten Teil der Bibel, der Offenbarung beschrieben.

Wir geben Ihnen ein wertvolles und dauerhaftes Standbein. Mit ihm „stehen“ Sie jede Situation durch. Das können „Keywords“ oder andere Hilfen wie z.B. Mantras sein, auch ein psychologisches Astrologie-Profil gehört  dazu.

Vertrauen – Liebe – Glaube – Zuversicht

Damit haben Sie einen Stuhl mit vier Beinen, auf dem Sie sicher, bequem in der Mitte sitzen. Das ist schon mal ein Anfang, mit dem Sie sich anfreunden können. Versuchen Sie jetzt diese vier Begriffe in einem neuen Licht zu sehen. Wobei Licht schon das erste „keyword“ darstellt. Licht ist das Gegenteil von Dunkelheit, in der wir uns ängstigen. Licht kommt von der Sonne, die uns wärmt und Leben schenkt, nicht nur den Menschen, sondern auch allen Pflanzen und Tieren auf unserer Erde. Licht kommt auch von innen, wenn wir vollkommen bei uns selbst sind. Es heißt deswegen auch, wir finden die Erleuchtung. Das geschieht, wenn wir mit allem im Reinen sind und keine schlechten Dinge mehr aus der Vergangenheit mit uns herumschleppen. Ebenso dürfen wir keine Ängste vor der Zukunft haben. Das ist genauso schädlich. Denken Sie immer daran, dass das Universum (Synchronizität) alles in Balance bringt oder hält. Alles ist mit allem verbunden.

Vertrauen

ist gut und lebenswichtig, denn Misstrauen macht krank und verursacht u.U. Krebs. Vertrauen ist ein wichtiges, positives Element auf unserem Weg von der Geburt bis wir unseren Körper wieder verlassen und re-inkarnieren. Glauben Sie daran, es ist wahr, Gedanken sind Energie und die geht nicht verloren, sie wird nur umgewandelt.

Liebe

ist der Sinn und Mittelpunkt unseres Lebens. Sie wird uns von der Familie und Freunden gegeben und wir geben sie idealerweise in gleichem Maße zurück. So entsteht Balance, die so wichtig ist und in allen Universen vorhanden ist. Ebenso wichtig wie in unserem kleinen aber kompletten Universum, unserem Körper.

Glaube

bedeutet Sicherheit und gibt Geborgenheit, nach der sich jeder sehnt. Woran wir glauben, hängt sehr von der Erziehung und unserem Umfeld ab. Ob wir Christen werden oder Moslems, oder einfach nur den Gesetzen der Ethik folgen, ist unerheblich. Es muss keine Religion sein, wie schon John Lennon sang, “ Imagine there is no religion „. Wie viele Moslems bringen sich gegenseitig im Namen des Korans um, wie viele  Menschen wurden schon vom “ IS “ abgeschlachtet, Extremismus breitet sich aus. Aber auch die Christen hatten ihre unrühmliche Vergangenheit, die Kreuzzüge, die Hexenverbrennungen und vieles mehr. Gehen wir aber zurück zum ursprünglichen Sinn der Bibel, des Koran usw., dann erkennen wir die Aussage deutlich und klar!

Zuversicht

ist das vierte Standbein. Es ist die Stufe nach der Hoffnung, wir glauben fest an Besserung, an ein universelles Bewusstsein. Wir sind zuversichtlich, dass alles gut wird. Dabei sind wir sehr wohl realistisch und keine Träumer, wir sehen das Unrecht, den Kapitalismus und die wachsende Armut. Wenn wir uns aber davon runter ziehen lassen, dann verbreitet sich alles Unrecht unkontrolliert weiter.

Wichtig ist, was wir nach außen signalisieren, Bestürzung und Hoffnungslosigkeit sollten es nicht sein, das  wäre ein fatales Signal an die Jugend, sich andere Wege zu suchen.

Entschlossenheit, fester Glaube und Zuversicht, Vertrauen in unsere Jugend und viel Liebe, die aus unserem Innersten strahlt.

Zeit

Das WERTVOLLSTE, was wir jemandem schenken können, ist ZEIT! Denn es ist unsere Lebenszeit, die wir sicher zu unserem Vergnügen nutzen könnten, aber es vorziehen, sie auch für schwierige oder unangenehme Tätigkeiten  zu Gunsten eines wertvollen Menschen zu verwenden. Aber vor allem für uns selbst müssen wir uns Zeit nehmen, in Form von Urlaub, Wochenenden oder täglich eine Stunde nur für uns selbst etwas tun. „Ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben!“

Denken Sie einmal darüber nach, wie sich viele, ja fast alle Menschen stressen, wenn es auf einen Geburtstag, auf Weihnachten oder andere Zwangsschenkungstage zugeht. Man quält sich ab mit Gedanken über Geschenke, ob sie wertvoll genug sind, ob sie „richtig“ sind usw., das ist genau der Weg zum Habenmodus, Menschen erwarten etwas, messen ihren Wert am Preis oder der Menge der Geschenke. Wo bleibt das SEIN?

Ich habe aufgehört, zu kaufen, ich schenke zu diesen Gelegenheiten und nicht nur an diesen Tagen, sondern immer, ZEIT. Am Anfang war Verwunderung, Enttäuschung und Verlegenheit in den Gesichtern, dann sah ich Mitleid!?! Kaum jemand hat den tieferen Sinn des wertvollsten Geschenks, der Lebenszeit, erkannt.

Ich bin auf der besseren Seite, auf der Seite des Seins! Haben wird unwichtig, ich besaß immer sehr VIEL in meinem Leben, zur rechten Zeit habe ich wertvolle Erkenntnisse gewonnen und bin den Weg zum Sein gegangen.  Seither bin ich zufrieden.

Ff.  2017-01-16

Google+

humantrust.com

eine hilfreiche Seite mit vielen Angeboten zum besseren Leben, mit Experten wie Ruediger Dahlke, Prof. Thomsen oder Ursula Karven und Veit Lindau, alles hochkarätige Fachleute.

Human Trust – die Community für Deinen Erfolg und Dein Wohlergehen! Emotion Trailer

from Life Trust on Vimeo.

Hier ein Auszug aus humantrust.com :

Weil dein Leben kostbar ist, kommen wir gleich zum Punkt:

Wenn du glaubst, in deinem Leben ist nicht mehr drin oder du hast schon alles erreicht, klick einfach weg.

Wenn du mehr willst – mehr Fokus, inneren Frieden, Erfolg, Beziehung, Gesundheit, Vernetzung mit guten, wachen Leuten – dann bist du hier richtig! Und ja, … wir geben dir Recht. Da geht noch viel, viel mehr.

Wenn du auf Methoden stehst, die ohne großes Geschwurbel drumherum handfest funktionieren, werden wir dich überzeugen.

Wenn du es schätzt, wenn Menschen ehrlich, direkt, undogmatisch und herzlich miteinander kommunizieren, wirst du uns mögen.

Wenn du bereit bist, umgerechnet 1 € pro Tag in dein wirklich gut gelebtes Leben zu investieren, wirst du staunen, was du hier alles dafür bekommst.
Ab jetzt ist der Personal Coach für alle da.
Schön, dass wir uns gefunden haben!

Teilen ist menschlich!

    Manfred Peter

    Beruf oder Berufung? Über 30 Jahre Beratung von Patienten. Als Zahntechnikermeister hatte ich neben meiner handwerklichen Tätigkeit die Aufgabe, Rat suchende Patienten optimal zu beraten. Dabei entdeckte ich meine ausgeprägten Fähigkeiten zur Empathie. Im Laufe der Jahre entstand aus der Zahn-Beratung eine allgemeine "Beratung", eigentlich mehr eine Hilfestellung zur Bewältigung anstehender Probleme. Die Zahnversorgung war nur noch eines davon. Mein langjähriges Hobby, die Astrologie, half dabei immens. Ich las über psychologische Astrologie und versuchte das angeeignete Wissen in meiner täglichen Beratungstätigkeit anzuwenden. Das Vertrauen, welches die Patienten während der Beratung empfanden und in Worten ausdrückten, bekräftigte mich, diesen Weg zu gehen. Lifecoaching ist Lebenshilfe, nicht mehr und nicht weniger.

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Reply:

    Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE