Innere Balance

Yin und Yang Abbildung künstlerisch gezeichnet mit Sonne und Mond

Wie werde ich ein ganzheitlich gesunder und glücklicher Mensch?

1. Ernährung umstellen

2. Mental-Training und Meditation

3. ausreichend Selbstliebe und Dankbarkeit

4. einen liebevollen Partner

Viel mehr braucht man nicht! Um sich diesen Traum vom Leben erfüllen zu können, muss mit viel Disziplin und Durchhaltevermögen gearbeitet werden. Das einmal aufgestellte Programm kann wohl variiert werden, aber man darf es nicht unterbrechen. Das würde sehr schnell in die alten Muster und Gewohnheiten zurück führen.

Um sich daraus wieder zu befreien, bedarf es immer mehr Stärke und einen wirklich eisernen Willen, den leider wenige Menschen besitzen. Also bitte im Veränderungsprozess bleiben, auch wenn es manchmal unbequem wird. Das Ergebnis ist beachtlich, denn Gewohnheiten zu überlisten, heißt mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren.

Es lohnt sich!

 

Teilen ist menschlich!

Frage: Gesund oder Krank?

Möchtest Du ab und zu Neues aus dem Bereich Meditation und Mental-Training sehen? Dann trage Dich hier ein, ich werde Dir nur einmal im Monat Neues schicken. Was Du noch exklusiv bekommst, sind Meditationen zum Üben.

Welche Einflüsse die Meditation und das Mental-Training auf unsere Gesundheit oder Krankheit haben, erfährst Du hier.

Alles beginnt im Kopf, in unseren Gedanken! Jede "Tat", alles was geschieht, wird zuerst als Gedanke geboren, dann umgesetzt!

    Manfred Peter

    Beruf oder Berufung? Über 30 Jahre Beratung von Patienten. Als Zahntechnikermeister hatte ich neben meiner handwerklichen Tätigkeit die Aufgabe, Rat suchende Patienten optimal zu beraten. Dabei entdeckte ich meine ausgeprägten Fähigkeiten zur Empathie. Im Laufe der Jahre entstand aus der Zahn-Beratung eine allgemeine "Beratung", eigentlich mehr eine Hilfestellung zur Bewältigung anstehender Probleme. Die Zahnversorgung war nur noch eines davon. Mein langjähriges Hobby, die Astrologie, half dabei immens. Ich las über psychologische Astrologie und versuchte das angeeignete Wissen in meiner täglichen Beratungstätigkeit anzuwenden. Das Vertrauen, welches die Patienten während der Beratung empfanden und in Worten ausdrückten, bekräftigte mich, diesen Weg zu gehen. Lifecoaching ist Lebenshilfe, nicht mehr und nicht weniger.

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Reply:

    Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE